Bezirk

HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Fast jeden Sonntag kommen wir um 09.45 Uhr zum Gottesdienst zusammen.

Begleitend dazu gibt es alle zwei Wochen ein Kinderprogramm.

Zirka einmal im Monat feiern wir das Abendmahl!

HERZLICH WILLKOMMEN ZU UNSEREN VERANSTALTUNGEN!

 

Es gelten zur Zeit keine Covid-Vorschriften!

Wer will, darf allerdings weiterhin eine Maske tragen, um sich und andere zu schützen!

Wir wollen respektieren, dass es verschiedene Begrüssungsformen gibt und dass die Empfindungen unterschiedlich sind!

Danke, wenn Sie weiterhin die Hände beim Eingang desinfizieren!

 

Monatsspruch August

Jubeln sollen die Bäume des Waldes vor dem HERRN, denn er kommt, um die Erde zu richten.

1. Chronik 16,33

Gottesdienste

Die nächsten Gottesdienste um 09:45 Uhr:

 

Sonntag, 31. Juli 2022: Gottesdienst (Hanspeter Baer). Kein EMKidz.

Sonntag, 07. August 2022: Gottesdienst (Siggi Merz). Kein EMKiz. Anschliessend Apero.

Sonntag, 14. August 2022: Gottesdienst (Urs Baumann). Kein EMKidz. Anschliessend Ausflug zur Jonental-Kapelle mit Pick-Nick.

Sonntag, 21. August 2022: Gottesdienst (Urs Baumann) mit Brass Band. Kein EMKidz. Anschliessend Apero.

Sonntag, 28. August 2022: Liturgischer Gottesdienst (Urs Baumann) mit EMKidz. Anschliessend Gemeindegespräch

Sonntag, 04. September: Gottesdienst am Stadtfest Affoltern am Albis auf der Hauptbühne um 10.00 Uhr mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen.

Veranstaltungen

Spezielle Veranstaltungen in nächster Zeit:

 

WOCHENAUSKLANG am 09. September 2022

um 19.30 Uhr. Programm folgt!

 

ZISCHEN GESCHICHTEN am 23. September 2022

um 19.30 Uhr in der EMK Affoltern am Albis:

Musik und Theater von Christian und Beni Hunziker und Ursula Bachmann.

Eine Produktion von BRUDERBOOT.CH – Theater mit Herz und Tiefe

 

 

Zitat und Segen

Zitat des Monats:

Gelobet sei der Herr, mein Gott, mein Licht, mein Leben, mein Schöpfer, der mir hat mein Leib und Seel gegeben, mein Vater, der mich schützt von Mutterleibe an, der alle Augenblick viel Guts an mir getan. (Johann Olearius, 1665)

 

Segen:

Herr, segne meine Hände

dass sie behutsam seien,

dass sie halten können, ohne zur Fessel zu werden,

dass sie geben können ohne Berechnung,

dass ihnen innewohne die Kraft, zu trösten und zu segnen.

 

Herr, segne meine Augen,

dass sie Bedürftigkeit wahrnehmen,

dass sie das Unscheinbare nicht übersehen,

dass sie hindurchschauen durch das Vordergründige,

dass andere sich wohl fühlen können unter meinem Blick.

 

Herr, segne meine Ohren,

dass sie deine Stimme zu erhorchen vermögen,

dass sie hellhörig seien für die Stimme der Not,

dass sie verschlossen seien für den Lärm und das Geschwätz,

dass sie das Unbequeme nicht überhören.

 

Lass mich dir verfügbar sein, mein Gott, mit allem, was ich habe und bin.

(Sabine Nägeli)

Aktueller Gemeindespiegel

Gemeindespiegel Juni - Juli - August 2022

Aktuelles und Interessantes

Hier bekommst Du einen Einblick in EMK Affoltern am Albis!

Predigt von Urs Baumann

Mental gesund leben

Elias

Cartoon

Wie fanden Sie meine Predigt?

Fräulein Martha merkt sich immer genau,

worüber ich nicht geredet habe.